Luminox Light Technology

Das entscheidende Merkmal jeder Luminox-Uhr ist, dass die Zeit unter allen möglichen Bedingungen jederzeit ablesbar ist – sei es auf oder unter dem Wasser, zu Lande oder in der Luft. Die energieunabhängige Luminox-Light-Technologie (LLT) garantiert eine optimale Nachtablesbarkeit, dies bis zu 25 Jahre, 7 Tage die Woche.

Für die meisten anderen Uhren wird Leuchtfarbe verwendet, welche von einer Lichtquelle aufgeladen werden muss und schnell an Leuchtkraft verliert. Alternativ ist ein Druckknopfsystem verfügbar, bei dem die batteriebetriebene Beleuchtung mit einem Schalter aktiviert wird.

Luminox jedoch nutzt eine eigene Technologie, die bisher dem Militär vorbehalten war und den Uhren von Luminox eine herausragende Marktstellung verschafft. Jede Uhr von Luminox ist an den Zeigern, den Stundenindexen und bei Bedarf an den Lünetten mit winzigen Gasleuchten (Borosilikatglaskapseln) ausgestattet. Diese leuchten permanent – ohne Knopfdruck oder Lichtaufladung der Uhr. Dank dieser einzigartigen Technologie ist die Zeit von Luminox-Uhren unabhängig von den äusseren Bedingungen immer auf einen Blick ablesbar. Diese einzigartige Technologie wird in der Schweiz mit schweizerischem Präzisions-Uhrewerk hergestellt.

Die Produktion von Luminox-Uhren

Alle Uhren von Luminox sind «Swiss Made». Sie werden von der Mondaine Watch Ltd., einem führenden Uhrenhersteller der Schweiz, produziert. Das Unternehmen Mondaine hat seinen Sitz in Pfäffikon/SZ und verfügt über eine Produktionsstätte in Solothurn. Es wurde mit dem «Swiss Logistics Award» für seine Just-in-time-Produktion ausgezeichnet. Bei der Herstellung der komplexen Uhren von Luminox bringt Mondaine seine 65-jährigen Erfahrungen ein.

CARBONOX ™ and CARBONOX ™ +

Das leichte und stabile Material Karbon findet heutzutage in einer Vielzahl von Produkten Verwendung. Insbesondere dort, wo eine Alternative für Materialien wie Aluminium gefragt ist. Karbonmaterialien werden regelmässig in High-Tech-Branchen wie der Baubranche, im Motorrennsport oder in der Luftfahrt verwendet. Von solchen Bereichen inspiriert und mit dem Ziel, ein Material zu schaffen, das gleichzeitig widerstandsfähig, leicht und lang haltbar ist, kreierte Luminox CARBONOX™.

CARBONOX ™

Luminox arbeitet bereits seit 2006 mit CARBONOX™. Dieses Material besteht aus Karbonpulver, dessen Anteil je nach Uhrenmodell variiert. Eigenschaften wie das dreimal leichtere Gewicht als Titan, ein hoher Härtegrad, eine lange Haltbarkeit oder die niedrige Hitzeausdehnung tragen wesentlich zur hochwertigen Qualität der Luminox-Uhren bei. Das Material wird in den Uhrengehäusen sowie in ausgewählten Armbändern eingesetzt und verleiht den Uhren eine mattschwarze Optik.

Eigenschaften:

  • 6-mal so leicht wie Stahl, 3-mal so leicht wie Titan
  • Fest und beständig
  • Nichtmetallisch, antiallergen, antimagnetisch
  • Hohe chemische Beständigkeit
  • Sehr geringe thermische Ausdehnung, wetterfest

Vorteile:

  • Ultraleicht
  • Hoher Tragekomfort
  • Stoss- und kratzfest
  • Temperaturbeständig

CARBONOX™ ist eine Marke von Luminox.

CARBONOX ™ +

CARBONOX + ™ ist eine ultraleichte Hochleistungs-balken-Karbonverbindung, in der Karbonfasern 40% der Verbindung ausmachen. Dies garantiert ein noch stärkeres Uhrengehäuse. Die Zerreissfestigkeit von CARBONOX+™ ist zudem zweimal so hoch wie bei CARBONOX™, während die Wasserabsorption dreimal niedriger ist. Praktisch, das «Wundermaterial» ist schlag-, kratz- und wetterfest.

Charakteristisch ist ebenfalls die unverkennbare und moderne, leicht graue Färbung der Uhren sowie das Karbonfasermuster, welches bei den Gehäusen sichtbar ist durch den Einsatz des neuen Materials.

Automatik

Ohne Batterien und ausschliesslich durch die Armbewegungen ihres Trägers läuft die Automatikuhr permanent.

Eine Automatikuhr zeichnet sich durch ihr mechanisches Uhrwerk mit Selbstaufzug aus. Die durch die Armbewegung des Trägers produzierte Energie zieht die Feder des Rotors in kleinen Schritten selbstständig auf. Bei täglichem Tragen reicht die Energiereserve, um die Uhr am Laufen zu halten. Wird der Zeitmesser jedoch länger nicht getragen oder nicht in einem Uhrenbeweger gelagert, bleibt er stehen.

Ausgewählte Luminox-Uhren wie die Luminox Scott Cassell Deep Dive Automatic 1520 Serie sind mit einem mechanischen Uhrwerk ausgestattet.